clown2Werden Sie Mitglied in der KGK

Unser Verein lebt von den Mitgliedern.

Wir sind angewiesen auf Mitglieder die Spaß am Karneval haben, gerne auch für unsere Ziele engagieren.

Wenn Sie Ihre Erfahrung, Ihr Wissen und Können gerne einbringen möchten, gibt es viele Möglichkeiten auch aktiv in der KGK mitzuwirken.
Unser Mitgiedsbeitrag liegt zur Zeit bei 36,00€ im Jahr.

Jugendliche bis 21 bzw. bis Ausbildungsende sind Beitragsfrei gestellt.

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf oder besuchen Sie zum Kennenlernen eine unserer Veranstaltung.

ohne Moos nix los!

Obwohl die Vereinsarbeit durch die ehrenamtliche Tätigkeit vieler Karnevalisten und Vereinsmitglieder getragen wird,

können die Einnahmen durch die Mitgliedsbeiträge und die Eintrittsgelder für die Veranstaltungen die laufenden Kosten nicht decken.
Hier sind wir auf die Unterstützung angewiesen, ohne die unsere Vereinsarbeit nicht möglich wäre.
Daher geht unser Dank an die Sponsoren, deren Namen als eine kleine Auswahl untenstehend aufgelistet sind:

 

 

 

 

  • Holz Speckmann Holzfachhandel
  • Kurt Wagemann e.K.
  • Reinhard Hoffmann Malerfachbetrieb
  • BMW Autohaus Hinzmann
  • Zimmerei & Stahlbetonbau Schneider GmbH
  • Taxi Weeke
  • Kisker Brennereien GmbH
  • Henning Witte GmbH
  • Kosmetikinstitut Klaudia Redeker
  • Landhotel Jäckel
  • Handelshof Kanne
  • Lohöfer-Marotz Landschaftsbau
  • Brauereien: Königs Pilsener, Detmolder, Paulaner
  • Elektro Schneiker GmbH
  • Allianz Versicherung Sven Brinkmann e.K.
  • Koch+Walter Baugeschäft mbH
  • Bäckerei u. Konditorei Welpinghus
  • Karl-Heinz Haring
  • Gerd Hoecker
  • Carolinen Mineralquellen
  • Frederik Fuest
  • Friedhofsgärtnerei Venohr
  • Wäscherei Stühmeier
  • Weingut Edenkoben
  • Wilmsmeyer Spirituosen
  • Weingut Hex vom Dasenstein
  • Keppel & Kompagnon GmbH
  • Hotel und Restaurant Bergfrieden
  • Blumen Kordbarlag
  • Hellweg Autowaschanlage
  • Aral Tankstelle Niederwahrenbrock
  • Volksbank Halle Westf.

Vorstand2018 

 

 

Der Vorstand

Die Mitgliederversammlung wählt den Vorstand für die Dauer von 2 Jahren.

Um zu gewährleisten, das Handlungsfähigkeit besteht, wird in einem Jahr

1.Vorsitzender, 1.Schriftwart, 1.Kassierer, im anderen Jahr die Stellvertreter , 1.Festausschußvorsitzender gewählt.

Die KGK wird seit der letzten Mitgliederversammlung vom 21. März 2018 von folgenden Mitgliedern verwaltet:

 Vorstand

1. Vorsitzende(r):    Rainer Pohl

2. Vorsitzende(r):    Marianne Marten

1. Schriftführer(in): Anette Detering

stellv. Schriftführer(in): Patricia Baars

1. Kassierer(in):      Reinhard Stricker

2. Kassierer(in):      Friedhelm Kortekamp

Erweiterter Vorstand

Festausschuss:

Simone Dosedzal

Regina Kreuder

Sylvia Farthmann

Hans-Peter Farthmann

Harald Gericke

Thorsten Wolff (Sprecher)

Andy Marten (Presse + Öffentlichkeitsarbeit)

 

Kassenprüfer:

 

1. Kassenprüfer(in): Horst Klemme

2. Kassenprüfer(in): Dieter Baars

Wir sind Karneval in Halle/Westf. - Künsebeck

 

Es begann in Köln 1959,

Die alten Herren des Handballvereins “TV Deutsche Eiche“ Künsebeck, saßen nach einem Turnier im Clubheim des 1.Fc Köln, bei Schluck und Bier um die Niederlagen ausklingen zu lassen. Da tat es den Spielerseelen gut, auch wohlgeformte Beine in Augenschein nehmen zu dürfen. Und da waren viele an der Zahl, der Damentanzcorps „Rot-Weiß“ übte. Flugs wurde die „Schnapsidee“ geboren ein Wiedersehen in Künsebeck zu feiern.

Damentanzcorps war gleichbedeutend mit Karneval, doch die Mädels noch bis Aschermittwoch im Einsatz, also wurde die Feier auf den Samstag nach Rosenmontag gelegt und Karnevalskehraus genannt.

Das war der Beginn der 5. Jahreszeit in Künsebeck am 5.März 1960